Schroeder & Schroeder - Logo
Über 30 Jahre Erfahrung

Luftverkehrsrecht

Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit.

Aufgrund der immer mehr zunehmenden Internationalisierung des Luftverkehrs und des Zusammenwachsens der Europäischen Union mit dem Ergebnis einheitlicher Bestimmungen des Luftverkehrsrechts, sind die Fragestellungen von Berufspiloten, gewerblich tätigen Piloten und Privatpiloten vielfältig, namentlich im Bereich des Lizenzrechts und aller damit zusammenhängender Fragestellungen, insbesondere der flugmedizinischen Tauglichkeit und der persönlichen Zuverlässigkeit.

Michael Schroeder ist Spezialist im Luftverkehrsrecht in Köln und übernimmt schon seit Beginn seiner anwaltlichen Tätigkeit im Jahre 1986 die Interessenvertretung von Piloten und mittelständischen Luftfahrtunternehmen und luftfahrttechnischen Betrieben außergerichtlich und gerichtlich.

Hierbei erstreckt sich seine Tätigkeit auf alle Fragen im Bereich des Luft- und Luftverkehrsrechts sowie der Interessenvertretung namentlich gegenüber Verwaltungs-behörden, einschließlich dem Luftfahrtbundesamt, dem Bundesaufsichtsamt für Flugsicherung und der Deutschen Flugsicherungs GmbH sowie Versicherungen. Er ist bundesweit tätig.

Herr Rechtsanwalt Michael Schroeder ist Mitherausgeber und Mitautor des im TÜV-Verlag erschienenen Loseblattwerke „Leitfaden für Flugzeughalter".

Darüber hinaus ist er Mitglied der AOPA Germany und des dortigen Arbeitskreises der rechts- und steuerberatenden Berufe. Er ist nicht nur Teilnehmer der regelmäßig stattfindenden Fortbildungsveranstaltungen, sondern auch häufig deren Referent. Des Weiteren ist er als Vorstandsmitglied bei verschiedenen Luftfahrtvereinigungen und Stiftungen tätig. Er wird häufig von Verkehrspiloten im Zusammenhang mit Fragestellungen nach der medizinischen Tauglichkeit kontaktiert. Er vertritt zudem die Interessen von Fliegerärzten und flugmedizinischen Sachverständigen gegenüber deren Aufsichtsbehörden, da er insbesondere als Fachanwalt für Medizinrecht mit den Genehmigungsbehörden auf Augenhöhe diskutieren kann.

Als Anwalt für Luftverkehrsrecht ist Michael Schroeder auf die Beantwortung von Fragen zu folgenden Themengebieten des Luftverkehrsrechts spezialisiert:

  • Gründung und Genehmigung von Luftfahrtgesellschaften
  • Gründung und Genehmigung von luftfahrttechnischen Betrieben
  • Gründung und Genehmigung von Flugschulen
  • Lizenzrecht
  • medizinische Tauglichkeit, einschl. Vertretung von AME/AMC
  • Zuverlässigkeit § 7 LuftSiG
  • Haftungsrecht
  • Verhandlung und Gestaltung von Luftfahrzeugkaufverträgen, Wartungsverträgen
  • Erstellung von Flugzeugcharter- und Leasingverträgen
  • Flugunfällen
  • Um-/Ausflaggen von Luftfahrzeugen und Lizenzen
  • Beantwortung versicherungsrechtlicher Fragestellungen
  • Gestaltung von Arbeitsverträgen
  • Vertretung von Flugbetriebs- und Luftfahrtunternehmen und luftfahrttechnischen Betrieben
  • Vertretung von Flugbetriebs- und Werkflugunternehmen
  • Beratung und Vertretung von Flugschulen
  • Ordnungswidrigkeiten und Strafrecht im Zusammenhang mit der Luftverkehr

Möchten Sie einen Termin vereinbaren oder gibt es offene Fragen? Dann rufen Sie bitte an oder nutzen Sie das Kontaktformular.